Wurzelkanalbehandlung

Wir stehen für eine vorbeugende und zahnerhaltende Zahnmedizin. Bei Schädigung von Zähnen in der Wurzel bietet unsere Fachpraxis eine Reihe von Möglichkeiten kranke Zähne zu erhalten. Wo in der Vergangenheit ein Zahn meist extrahiert (gezogen) wurde, kann heute unter dem Einsatz moderner Behandlungstechniken und einer gezielten Laserbehandlung der Zahn erhalten werden.

Wurzelkanalbehandlung

Eine gelungene und hochwertige Wurzelkanalbehandlung kann dem Patienten unter Umständen aufwändige chirurgische Eingriffe und die spätere Versorgung durch Implantate oder Brücken ersparen.
Die Erfolgsaussichten, einer auf aktuellem Stand der Wissenschaft durchgeführten Wurzelbehandlung, sind sehr hoch. Laut vieler Studien liegt die Quote hier zwischen 75% und 95%. Eine Wurzelbehandlung, durchgeführt nach den Bestimmungen der gesetzlichen Krankenkassen, verspricht jedoch nur 40% Erfolg.
Da unsere Praxis auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft arbeitet, können für den Patienten höhere Kosten anfallen, die privat beglichen werden müssen, sofern keine Zusatzversicherung dafür aufkommt.

Kanalsterilisation mit dem Laser

Für den langfristigen Erfolg einer Wurzelbehandlung ist es erforderlich, dass die Zahnwurzeln perfekt gereinigt und aufbereitet werden, um Infektionen und Entzündungen der Wurzelspitzen vorzubeugen. Dafür wird ein spezieller Laser zur Reinigung der Wurzelkanäle verwendet, da mit diesem am besten organische Bestandteile und Bakterien, die im Wurzelkanal vorhanden sind, entfernt werden können. Dies ist bei einer Wurzelkanalbehandlung besonders wichtig, da nur vollständig gereinigte und desinfizierte Kanäle zu einem optimalen, langfristigen und zahnerhaltenden Ergebnis führen können. Entsprechende Studien belegen, dass der Laser erheblich effektiver ist, als eine alleinige herkömmliche Spüllösung. Die Laserstrahlen erreichen nämlich auch feinste Seitenkanäle und darin verborgene Bakterien, so dass durch Einsatz der Lasertechnik insgesamt eine deutliche höhere Erfolgsaussicht für eine Wurzelkanalbehandlung besteht, als bei einer konventionellen Behandlungsmethode.